„Die Polen im Dresden des 18. Jahrhunderts“ – Eine transnationale Verflechtungsgeschichte

Sachsen und Polen eint eine gemeinsame, historische Vergangenheit. Sich dieser immer wieder bewusst zu werden ist insbesondere heutzutage bei der mittlerweile gängigen Berichterstattung über Rechtspopulismus, Nationalkonservatismus und Fremdenfeindlichkeit sehr wichtig. Die populärwissenschaftliche Publikation „Die Polen im Dresden des 18. Jahrhunderts“ beleuchtet die transnationalen Beziehungen der damaligen Zeit. Prof. Dr. Miloš Řeznik, der Direktor des Deutschen…

MEHR LESEN
I. Spieker, dt.-poln.Grenzregion

Kontaktzonen – Transnationales Projekt im deutsch-polnisch-tschechischen Grenzraum

Kontaktzonen. Kulturelle Praktiken im deutsch-tschechisch-polnischen Grenzraum ist der Titel eines Projektes, welches den deutsch-polnisch-tschechischen Grenzraum in den Blick nimmt, aus der die Homepage bordernetwork.eu entstand. Die Website entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde (ISGV) in Dresden und dem Stadtmuseum (Muzeum města) in Ústí nad Labem. Es können zahlreiche Kooperationen und…

MEHR LESEN

Begriff des Monats Oktober „Złota jesień”

Für diesen Begriff „Złota jesień” (Goldener Herbst) existiert sogar eine Definition: Phase gleichmäßiger Witterung im Herbst, oft Ende September und Oktober, die durch ein stabiles Hochdruckgebiet und ein warmes Ausklingen des Sommers gekennzeichnet ist. Der Begriff setzt sich zusammen aus dem Nomen jesień (Herbst) und dem Adjektiv złoty (golden). Beide Wörter sind urslawischen Ursprungs: Jesień…

MEHR LESEN
Herzhafte Pierogi

World Pierogi Day: Smacznego!

Was gibt es heute zu essen? Eventuell Pierogi? Dann holt die Geburtstagstortenkerzen aus dem Schrank, stecht sie in die Pierogi und schon kann der „World Pierogi Day“ losgehen. Ja genau, jedes Jahr am 8. Oktober feiern wir den Welttag der Pierogi (nur Nicht-Polenkenner nennen sie Piroggen). Warum es diesen Tag gibt? Keine Ahnung. Was wir…

MEHR LESEN

Wort des Monats September: Kampania

Im Monat September möchte ich ein Wort vorstellen, welches aktuell sehr oft in den polnischen Medien im Zusammenhang mit zwei bedeutenden Ereignissen auftaucht: Kampania Wrześniowa Kampania Wyborcza Bevor wir auf die beiden Begriffe eingehen, schauen wir uns kurz die Herkunft und die Bedeutung des Wortes „Kampania“ an. Manche dürften es schnell realisieren, dass das Wort…

MEHR LESEN

Deutsch-polnisches Improtheater

Über Sprachen und Landesgrenzen hinaus Theater spielen – dieser Herausforderung stellten sich Studierende aus Bochum und Krakau in der Improtheatershow „Theater im Gepäck“ an der Ruhr-Universität Bochum. In der Premiere nahmen 15 Studierde die Herausforderung an und präsentierten eine energische Show in drei Sprachen.

MEHR LESEN

Ein Signal von Weltoffenheit und Toleranz ausgesendet

Szczecin (Stettin) feierte ein “Fest der Liebe” Szczecin. (ASC) Die Hafenmetropole Szczecin (Stettin) hat am Samstag, den 14.09.2019, ein “Fest der Liebe” gefeiert: Das “Pride Festival 2019”. Schwule, Lesben, Transgender oder einfach nur Querdenkende waren die Zielgruppe des Veranstalters, der Szczeciner Lambda-Vereinigung. Diese hatte zum 2. Liebesfest eingeladen, um auf die Gleichbehandlung und Anerkennung von…

MEHR LESEN