Es wird eine Tombola mit tollen Preisen geben, gemeinsam wollen wir uns polnische und deutsche Weihnachtsgeschichten erzählen und Oblaten brechen. Auch für Musik ist gesorgt! Die Band Caravan wird uns mit einer Mischung aus Jazz, Klezmer, Folkmusik und natürlich mit polnischen und deutschen Weihnachtsliedern durch den Abend begleiten.

Weihnachtsfeier der Deutsch-Polnischen Gesellschaft München

Datum/Zeit
Date(s) - 16/12/2019
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Wirtshaus am Hart

Kategorien


Liebe Mitglieder und Freunde der Deutsch-Polnischen Gesellschaft München,

bald startet die Vorweihnachtszeit und wir freuen uns schon auf unsere alljährliche Weihnachtsfeier, zu der wir Sie hiermit herzlich einladen möchten!

WANN: Am Montag, den 16. Dezember 2019 ab 19 Uhr
WO: Im Wirtshaus am Hart, Sudetendeutschestr. 40, 80937 München (erreichbar mit der U2, Station Am Hart, Gehzeit zum Wirtshaus ca. 5 Minuten; Bus 171, 180, 194, 295, Haltestelle Sudetendeutsche Straße, nur wenige Schritte entfernt)

Es wird eine Tombola mit tollen Preisen geben, gemeinsam wollen wir uns polnische und deutsche Weihnachtsgeschichten erzählen und Oblaten brechen.

Auch für Musik ist gesorgt! Die Band Caravan wird uns mit einer Mischung aus Jazz, Klezmer, Folkmusik und natürlich mit polnischen und deutschen Weihnachtsliedern durch den Abend begleiten.

Es spielen: Natalija Miller (Gesang), Raoul Eshelman (Gitarre), Juliette Eshelman (Kontrabass), Philipp Kohl (Klarinette/Trompete), Henriette Reisner (Geige), Torsten Träger (Schlagzeug)

Die Mitglieder der Band sind übrigens alle mit der Slawistik der LMU verbunden :-).

Der Eintritt ist wie immer frei.
Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung unter: mail@dpgm.de

Die Veranstaltung ist natürlich für alle Interessierten offen. Bringen Sie gerne Freunde und Verwandte mit! Wir freuen uns schon auf ein vorweihnachtliches deutsch-polnisches Beisammensein mit Ihnen!

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Anna Goebel, Regina Wenninger & Anna Baumgartner
Vorstand der Deutsch-Polnischen Gesellschaft München

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar