September 2012. Das junge Ehepaar Melania und Przemek kommt nach Warschau, um sich um das luxuriöse Appartement des Onkels zu kümmern. Die jungen Protagonisten ahnen nicht, dass die scheinbar harmlose Gefälligkeit, die sie ihrem Onkel erweisen wollen, zum größten Abenteuer ihres Lebens werden wird…

Filmvorführung: AmbaSSada

Datum/Zeit
Date(s) - 12/12/2019
20:15 - 22:15

Veranstaltungsort
pogrammkino rex, Helia-Passage

Kategorien


Polnischer Film von Juliusz Machulski (PL / 2014, 104 Min., OmeU)

mit Magda Graziowska, Bartosz Porczyk, Robert Więckiewicz, Adam Darski, Aleksandra Domanska

Eintritt: 7 Euro. Tickets gibt es hier.
Einführung: Dr. Andrzej Kaluza (Deutsches Polen-Institut)

Im Rahmen der Polnischen Filmreihe im rex: “Nachbarn”

September 2012. Das junge Ehepaar Melania und Przemek kommt nach Warschau, um sich um das luxuriöse Appartement des Onkels zu kümmern.
Die jungen Protagonisten ahnen nicht, dass die scheinbar harmlose Gefälligkeit, die sie ihrem Onkel erweisen wollen, zum größten Abenteuer ihres Lebens werden wird…
Melania findet heraus, dass die im Stadtzentrum Warschaus gelegene Wohnung vor dem 2. Weltkrieg Sitz der Botschaft des Drittes Reiches gewesen ist.
Eines Tages befördert der Aufzug die Bewohner in das Jahr 1939. Auf diese Art gelangen sie in den Nazistandort ein paar Tage vor Ausbruch des 2. Weltkrieges.
Dort treffen sie unter anderem auf Anton, den Urgroßvater von Przemek – einen polnischen Spion, der mit der Verschlüsselungsmaschine Enigma vertraut ist; Adolf Hitler, sowie den Außenminister des Dritten Reiches, Joachim von Ribbentrop.
Die überraschten Ankömmlinge versuchen, die Nazis von ihren Angriffsplänen auf Polen abzubringen…

www.deutsches-polen-institut.de

 

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar