Co się dzieje – Deutsch-Polnische Termine im Januar 2020

Die Redaktion von Polen.pl wünscht seinen Leserinnen und Lesern ein frohes neues Jahr! Wir freuen uns auf zahlreiche und vor allem interessante Beiträge zu deutsch-polnischen Themen. Auch diejenigen, die sich bereits seit längerer Zeit mit Polen beschäftigen, entdecken immer wieder Spannendes und Berichtenswertes. Als berichtenswert sehen wir vor allem die vielfältigen Veranstaltungen im deutsch-polnischen Kontext an. Auch das Jahr 2020 wartet wieder mit verschiedenen Ausstellungen, Lesungen, Vorträgen, Stammtischen und vielen anderen Formaten auf.

Im Januar endet in Darmstadt die Ausstellung Bartoszewski 1922-2015. Widerstand-Erinnerung-Versöhnung mit einer Finissage. Unter anderem beinhaltet sie eine Filmvorführung. Für Kurzweil sorgt der in Polen wohl bekannteste Deutsche Steffen Möller mit seinem Vortrag Weronika, dein Mann ist da! in Leipzig. Musikalisch Interessierte könnten beim 7. Vibraphonissimo Festival in der Metropolregion Nürnberg fündig werden. Dort spielt das Dominik Bukowski/Dominik Kisiel Duo.

Diese und viele weitere Veranstaltungen sind allmonatlich in unserem Kalender Co się dzieje zu finden.

Anna studierte in Münster und Regensburg Vergleichende Kulturwissenschaft, Literaturwissenschaft und Geschichte mit den Schwerpunkten Polen und Frankreich. Außerdem interessiert sie sich sehr für Russland. Zahlreiche, teilweise längere Aufenthalte in Polen, vor allem Praktika in Warschau, brachten ihr Sprache, Land und Leute näher. Bei Polen.pl kümmert sie sich gemeinsam mit Jutta um die allmonatliche deutsch-polnische Terminübersicht ‘Co się dzieje’ und schreibt in den Rubriken Kultur, Gesellschaft und Politik.

Schreibe einen Kommentar